Ta Tzitzikia - Frauennetzwerk für Politik, Kultur & Soziales Ta Tzitzikia e.V. - Frauennetzwerk für Politik, Kultur & Soziales  
Wir können fühlen.
Wir können denken.
Wir können handeln.
  FRAUENNETZWERK FÜR POLITIK, KULTUR & SOZIALES
(...)
Wir werden staunen!
Über uns
Verein
CD-Online
Konzerte
Politik
Kultur
Soziales
Aktivitäten
Politik
Tagungen
agora
Sonstige Projekte
Kultur
Soziales
Termine
Download
Links
Impressum
Kontakt
 
  Über uns: Der Verein Ta Tzitzikia e.V.  
 
Der Verein Ta Tzitzikia e.V. - FRAUENNETZWERK FÜR POLITIK, KULTUR & SOZIALES
 
wurde am 30. März 2000 gegründet
und mit Wirkung vom 22. Februar 2001 in das Vereinsregister eingetragen.
Am 1. Januar 2004 wurde dem Verein die vorläufige Gemeinnützigkeit zuerkannt.
In 2006 wurde die Gemeinnützigkeit bestätigt.
  [Die Satzung des Vereins]


Ta Tzitzikia e.V. engagiert sich in der Planung, Förderung und Durchführung politischer, kultureller & sozialer Projekte.
 
In diesem Zusammenhang initiiert und unterstützt Ta Tzitzikia e.V. Aktivitäten, Maßnahmen und Projekte, die die Förderung von Frauen sowie die Abwendung von Gewalt gegen Frauen zum Inhalt haben.
[Erläuterungen zu den Gesetzestexten]

Des Weiteren zielt das Engagement des Vereins auf die Verwirklichung des demokratischen Gehaltes des Grundgesetzes und die Überwindung von Gewalt, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Antiziganismus, Islamismus und Rechtsextremismus.

Am 1. Januar 2004 wurde dem Verein die vorläufige Gemeinnützigkeit zuerkannt.
Das Gitarren-Ensemble von Ta Tzitzikia e.V. unterstützt darüber hinaus seit über 13 Jahren mit seiner Musik politische, kulturelle & soziale Veranstaltungen und Projekte, die im Einklang mit den Zielen des Vereins stehen.



Ta Tzitzikia e.V. gehört zu den Initiatorinnen des Charlottenburg-Wilmersdorfer Bündnisses "Demokratie jetzt!". Hierfür erhielt der Verein gemeinsam mit einer Vertreterin der VHS City-West und einer Vertreterin der Abt. Jugend, Familie, Schule und Sport Charlottenburg-Wilmersdorf den Zivilcouragepreis 2002.

Das kulturelle Engagement von Ta Tzitzikia e.V. erstreckt sich auf die Durchführung von Ausstellungen, Lesungen, Filmpräsentationen und Liederabenden, die u.a. in den Räumen der Geschäftsstelle stattfinden.

Eines der Projekte von Ta Tzitzikia e.V. basiert auf der Idee des Generationen übergreifenden gemeinsamen Wohnens der Mitfrauen des Vereins. Wir verstehen uns hierbei als Pionierinnen und Aufklärerinnen offensiven Älterwerdens und nutzen Kommunikation & Vernetzung als wesentliche Schlüssel zur Orientierung innerhalb dieser neuen gesellschaftlichen Dimension, weshalb wir uns seit seiner Gründung 2004 aktiv im Arbeitskreis Wohnprojekte in Berlin (AK-WiB) engagieren.


Sprecherinnen von Ta Tzitzikia e.V.
 
Szabine Adamek (Geschäftsführendes Gremium)
Helga Brendel (Schatzmeisterin)
Desirée Hoehnel
Rosemarie Koester-Nierhoff
Inge Jule Rösch
Doris Gläser


Ta Tzitzikia e.V. ist griechisch und heißt übersetzt Die Grillen/Zikaden, womit neben der Nähe zu Griechenland auch der Erkenntnis Ausdruck verliehen werden soll, dass die Selbstverständlichkeiten des Heute stets aus den Utopien (den "Grillen") des Gestern entstanden! (Achtung: Wortspiel!)

 
  Seitenanfang 
 

Frauennetzwerk für Politik, Kultur & Soziales
Tel.: 030 / 86 42 36 24
Fax: 030 / 86 42 10 88

Frauennetzwerk@Ta-Tzitzikia.de